Kapelle in der Caritas-Klinik St. Marien
Bergstraße 1-3, 14770 Brandenburg an der Havel

Kontakt:
Krankenhausseelsorgerin in der Caritas-Klinik St. Marien
Pastoralreferentin Sabine Kamp
Tel.: 03381-366350
E-Mail: seelsorge@caritas-klinik-marien.de

Gottesdienstzeiten:
letzter So. im Monat: 10.00 Uhr Wortgottesdienst
                                                   (Start: Oktober 2021)
2. Sa. im Monat: 09.00 Uhr Hl. Messe

 

HP-O-Marienkrankenhaus1HP-O-Marienkrankenhaus (Bild 2)

 

 

Nach dem I. Weltkrieg erwarben Arenberger Dominikanerinnen das Grundstück Bergstr. 1-3 und richteten hier 1923 unter dem Namen „Sankt Paulusberg“ ein Krankenhaus und Altersheim mit einer Hauskapelle ein. Die Einrichtung übernahmen 1929 Vöcklabrucker Franziskanerinnen, die bis 1997 auch hier wohnten. Für die Katholiken im neuen Wohnviertel im Bereich der Werner-Seelenbinder-Straße wurde 1966 die Lokalie „Brandenburg-Nord“ errichtet, die bis 1985 Bestand hatte. Die Kapelle in der Caritas- Klinik St. Marien dient der Gemeinde bis heute als Gottesdienstort.