Das Erzbistum Berlin tut alles, um Missbrauchsfälle, wie sie in der Vergangenheit vorgefallen sind, in Zukunft unter allen Umständen zu verhindern.

In diesem Zusammenhang ist jeder Pastorale Raum verpflichtet, ein eigenes Schutzkonzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu erstellen.

Den Entwurf eines zukünftigen Schutzkonzeptes finden Sie unter dem folgenden Link:

Schutzkonzept

Präventionsbeauftragter: Vikar Markus Hartung